Teddy Talk mit Maren Kroymann

Über Heteronarmativität und Einfordern von Respekt. – Die Berlinale fand nur online statt fürs Fachpublikum. Eine Ausnahme machten die Teddy Talks zum Teddy Award, also die queeren Filme. In einer Gesprächsrunde bringt Maren Kroymann die Forderungen der Aktion #Actout prägnant und kompakt auf den Punkt. Moderiert wurde diese Gesprächsrunde von Johannes Kram (Nollendorfblog). – Das Foto stammt aus der Aufzeichnung, die immer noch on demand zu sehen ist.