Die Pink Channel-Macherinnen und -Macher
(in alphabetischer Reihenfolge)
Stand: Dezember 2008
Albrecht Girle
- Auslandskorrespondent Mittel- und Südamerika

Geboren: 1945
Beruf: Journalist, Diplompädagoge

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Hörfunk ist mein Medium. Intelligentes Radio macht Kino im Kopf. Von mir aus könnte die private oder öffentlich-rechtliche Bildröhre kalt bleiben.

rote Linie
Angela Deiksel
- Moderation FunDyke
- Sendeplanung, Musikauswahl
- Beiträge, Tipps

Geboren: 1965
Beruf: Musikredakteurin

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Lesben müssen in den Medien öfter präsent sein als nur in Daily Soaps. Außerdem will ich beweisen, daß Lesben lustige, lebens- und sinnenfrohe Frauen sind.

rote Linie
Bertolt Monk
- Moderation und Musikauswahl Blue

Geboren: 1960
Beruf: Büroassistent

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Habe mich auf einen Aufruf zur Mitarbeit bei Pink Channel gemeldet. Hatte Pink Channel schon vorher jahrelang gehört und wollte mal schauen, was da so abgeht. Und ich wollte das Musikspektrum einfach mal um eine weitere Variante bereichern.

rote Linie
Daniel (Charlotte) Köster
- Moderation H-Null-Show

Geboren: 1974
Beruf: Theaterleiterassistent

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Ganz klar: Bei einem der führenden LesbiSchwulen Radioformate mit dabei zu sein, zumal mit dem Beitritt der H-Null-Show ins Pink Channel-Boot wir gemeinsam nur noch stärker und formatierter Auftreten können! Würde sagen: Runder und kompakter gayt es nicht!

rote Linie
Dieter Geyer
- Moderation und Chefredakteuse H-Null-Show

Geboren: 1952
Beruf: Berater für ambulante Pflege

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Gaymeinsam sind wir noch stärker. Und Pink Channel steht eine etwas wärmere Radiorevue ja auch gut zu Gesicht, nich...

rote Linie
Johannes Froese
- Grand Prix-Experte

- Buchhaltung PINK CHANNEL e.V.

Geboren: 1973
Beruf: Student Geographie / Stadtplanung

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Interesse an Radioproduktion, Umgang mit Sprache, Stimmbildung und Stimmtraining, Sendebewusstsein, politisches Engagement, Gemeinschaftssinn- und Teamgeisttraining, moralischer Anspruch auf Ehrenämter
Buchhaltermotivation: Freude am Umgang mit Zahlen, Akribie und Perfektion, Zwecknotwendigkeit (macht ja sonst keiner...)

rote Linie
Kai Eckstein
- Moderation Classics

Geboren: 1970
Beruf: Mitarbeiter bei Hein & Fiete

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Unsere Stadt braucht ihr schwules Radioprojekt, und es ist eine große Freude, im Pink Channel Team zu arbeiten.

rote Linie
Katrin Jäger-Matz
- Moderation FunDyke
- Beiträge, Tipps

Geboren: 1966
Beruf: Journalistin

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Der Spaß an diesem Medium und Interesse an queeren Inhalten.

rote Linie
Martin Enn
- Technik, Sendefahrer, Beitragsproduktion
- Homepagebetreuung

Geboren: jede Frau hat ein Geheimnis
Beruf: Programmierer

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
1. Radiomachen als schon immer gehegter Wunsch
2. etwas tun gegen die allgemein um sich greifende Verdummung und Mainstreamisierung dieses einst genialen Mediums

rote Linie
Peter Gehlsdorf
- Moderation Classics
- Technik, Sendefahrer, Computertechnik
- Homepagebetreuung

- 1. Vorsitzender PINK CHANNEL e.V.

Geboren: 1968
Beruf: Programmleiter Radio

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Radiotechnik ist einfach faszinierend und man kann sein Sendungsbewußtsein so schön ausleben.

rote Linie
Stefan Kossanyi
- Moderation
- Beiträge, Tipps

Geboren: 1978
Beruf: Telefon-"Terroristin"

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Radio ist ein perfektes Medium, um gegen Vorurteile anzugehen.

rote Linie
Stefan Leminski
- Moderation und Musikauswahl HouseFreund

Geboren: 1971
Beruf: Vertrieb von Discotheken-Equipment und Leiter Warenwirtschaft

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Menschlich:
-Eine nette Möglichkeit immer wieder interessante Leute und potentielle neue Mitarbeiter kennenzulernen.
-Ein supernettes Team und eine freundschaftliche Arbeitsathmosphäre (darf man einfach nicht verpassen)
Musikalisch:
Vor allem Meinungsfreiheit: mal mit dem (House- und Techno-) Mainstream zu schwimmen. Oft, gern und ausführlich aber auch gegen den Strom.

rote Linie
Thorsten Liebe
- Moderation
- Beiträge, Tipps

- Computer-Technik

Geboren: vor thirty-something Jahren
Beruf: momentan keine Angabe

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Einer muß es ja tun.

rote Linie
Wolfgang Krömer
Gründungsmitglied

- Moderation
- Chefredaktion, Sendeplanung
- Beiträge, Tipps
- Homepagebetreuung

Geboren: 1952
Beruf: Redakteur

Motivation, bei Pink Channel mitzumachen:
Es gibt viele bunte Gazetten, aber im Radio sind die Bilder schöner.