«

»

Sexuelle Vielfalt im Hamburgischen Seniorenmitwirkungsgesetz verankert

Die Landesarbeitsgemeinschaft Lesben und Schwule Hamburg begrüßt die ausdrückliche Verankerung von sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität im Hamburger Seniorenmitwirkungsgesetz als ein wichtiges Signal für gleiche Teilhabe und Anerkennung. Eine angemessene Berücksichtigung der Interessen und Bedürfnisse von älteren lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) muss in allen Bereichen der Seniorenpolitik und der Altenhilfe gewährleistet sein. Das Recht auf ein angstfreies und offenes Leben sollte in allen Lebensphasen verwirklicht werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?aktuelles=sexuelle-vielfalt-im-hamburgischen-seniorenmitwirkungsgesetz-verankert