Tagesarchiv: 1. März 2014

FUNDYKE 01.03.2014

Katrin Jäger-Matz und Kersten Artus im TIDE-Studio

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Die ganze Sendung hören – m3u-Dateiram-Datei
Moderation: Katrin Jäger-Matz
FUNDYKE zum Weltfrauentag: Warum engagieren sich Lesben für die Gleichstellung heterosexueller Frauen? Wie kommen die Rechte von Lesben, XY-Frauen und Transfrauen in den feministischen Gleichstellungsdebatten vor? Reproduzieren die parlamentarpolitischen Dauerbrenner Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Quote Geschlechterstereotype? Zu Gast: Fachsprecherin Frauen, Gesundheit, Wirtschaft der Fraktion DIE LINKE in der hamburgischen Bürgerschaft, Kersten Artus ..
Satire um die Vereinbarung von Tod und Familie in der Bundeswehr ..
Rückblick auf die 103 Jahre alte Geschichte des Internationalen Frauentags ..

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6260

Geschichte des Internationalen Frauentags

Clara Zetkin

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Clara Zetkin ist die Begründerein des Internationalen Frauentags. Auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen initiierte sie gegen den Willen ihrer männlichen Parteikollegen, gemeinsam mit Käte Duncker, den Internationalen Frauentag, der erstmals im folgenden Jahr am 19. März 1911 begangen werden sollte (ab 1921 am 8. März).
Infos zu Clara zetkin bei Wikipedia
Frauentag in Hamburg

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6264

Interview mit Kersten Artus – Teil 1

Kersten Artus - Bild von Wikipedia - Copyright CC

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Wie machen Lesben mit beim internationalen Frauentag? Kersten Artus (MdBü, Die Linke) im Interview.
Webseite von Kersten Artus
Frauentag in Hamburg

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6266

Bea Trampenau ehrt lesbische Opfer des Nationalsozialismus

Bea Trampenau - Foto von Wikipedia - Copyright CC 3.0

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Am 28.1. hielt Bea Trampenau einen Vortrag über die lesbischen Opfer des Nationalsozialismus. – Den Vortrag gibts noch einmal Café Flop (Jugendzentrum Unser Haus, Bergedorf) am 8. März.
Café Flop – Unser Haus – Bergedorf

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6268

Interview mit Kersten Artus – Interview Teil 2

Kersten Artus

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Der zweite Teil des Interviews mit Kersten Artus
Webseite von Kersten Artus

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6270

Auslandseinsatz für die ganze Familie?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Mit der Familie im Panzer unterwegs. In unserer Satire wird ein “familienfreundlicher” Afghanistan-Einsatz beschrieben. – Kersten Artus (MdBü, Die Linke) nimmt Stellung (Teil 3 des Interviews).

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6273