Schlagwort-Archiv: §175

Debatte um Rehabilitierung von §175-Opfern im Bundestag

      Beitrag hören
Bundesjustizminister Heiko Maas begründet am 28.4.2017 seinen Gesetzentwurf. In diesem Beitrag gibt es Aussschnitte von allen Debattenrednerinnen und Rednern.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=12187

Hamburger Gruppe bei der §175-Debatte im Bundestag

      Beitrag hören
Klaus-Dieter Begemann (Foto li.) war mit einer Hamburger Gruppe im Reichstag bei der Debatte um die Rehabilitierung der §175-Opfer dabei.

Artikel dazu bei queer.de:
http://www.queer.de/detail.php?article_id=28741 weiteres Foto

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=12190

Rehabiliterung §175-Opfer, Kabinettbeschluss am 8. März


      Beitrag hören
Am 8.3. wil das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Rehabilitierung von §175-Opfern beschließen. Im Deutschlandfunk gibt es dazu einen Hintergrundbeitrag. – http://www.deutschlandfunk.de/der-paragraf-175-langes-warten-auf-gerechtigkeit-fuer.724.de.html?dram%3Aarticle_id=380137

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=11888

§175 – Wie wird die Aufhebung gestaltet?

stefanmielchen

      Beitrag hören
Während der BISS-Tagung Ende Oktober 2016 in Hamburg ging es auch um die Modalitäten zur Aufhebung des Paragrafen 175. Außerdem gab es eine Ausstellung zum Thema in der Uni Hamburg. Ermöglicht von Hamburg Pride. Stefan Mielchen (Foto) von Hamburg Pride hielt eine Ansprache.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=10961

§175-Rehabilitierung: Was ist beabsichtigt? – Dr. Gottfried Lorenz

gottfriedlorenz2015-05Vortrag zum Thema

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=10479

§175-Rehabilitierung: Kommt das Gesetz noch? – Markus Ulrich, LSVD


markusulrichDokumente zum Thema beim LSVD

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=10482

Rehabilitierung von §175-Opfern ist möglich

Zeitzeuge Heinz Schmitz, Christine Lüders, Prof. Dr. Martin Burgi (v.l.n.r.) Quelle: Ingo Heine
Zeitzeuge Heinz Schmitz, Christine Lüders, Prof. Dr. Martin Burgi (v.l.n.r.) Quelle: Ingo Heine
ohne Player hören oder Download
Eine Rehabilitierung der Männer, die in der Bundesrepublik nach dem schwulenfeindlichen § 175 StGB verurteilt wurden, ist mit dem Grundgesetz vereinbar. Das ist das zentrale Ergebnis eines Gutachtens, das der Staatsrechtler Prof. Dr. Martin Burgi im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) erstellt hat. Interview von Thomas Diedrichs mit der Leiterin der ADS Christine Lüders.
Infos bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=9807

§175 – Zeitzeuge Heinz Schmitz

Zeitzeuge Heinz Schmitz, Christine Lüders, Prof. Dr. Martin Burgi (v.l.n.r.) Quelle: Ingo Heine
Zeitzeuge Heinz Schmitz, Christine Lüders, Prof. Dr. Martin Burgi (v.l.n.r.) Quelle: Ingo Heine
ohne Player hören oder Download
Leben unter dem Paragraf 175: Zeitzeuge Heinz Schmitz im Interview mit Thomas Diedrichs.
Infos bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=9810

20 Jahre Paragraf 175 abgeschafft

Dr. Gottfried Lorenz

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Seit 1994 gestrichen: Der Paragraf 175. – Was die Steichung bedeutet erläutert Dr. Gottfried Lorenz (Foto) im Interview.
Webseite von Dr. Gottfried Lorenz
Artikel in Wikipedia
Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=6759

Vernissage zur §175-Ausstellung “Liberales Hamburg?”

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Nun kann man in der Grundbuchhalle die Ausstellung "Liberales Hamburg?" besuchen. Thema ist die Behandlung von Schwulen und Lesben nach 1945. Der Paragraf 175 bestand weiter, Polizei und Justiz änderten ihre Praxis nicht. Was das für die Betroffenen bedeutete, zeigt die Ausstellung. Am 22.7. sprachen bei der Vernissage: Justizsenatorin Jana Schiedek, Ulf Bollmann und Dr. Gottfried Lorenz (Aktion Stolpersteine für Homosexuelle) sowie der Hamburger Polizeipräsident Wolfgang Kopitzsch. Alle vier Reden sind hier dokumentiert.
Die Grundbuchhalle ist im Ziviljustizgebäude, Sievekingplatz 1.
Führungen während der PRIDE Week: Montag, 29.7. um 16 Uhr und am Dienstag, 30.7. um 18 Uhr.
Die Ausstellung ist bis 1.9.2013 geöffnet, und zwar den ganzen Tag.
Ausführlicher Bericht beim NDR


Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=5266

Ausstellung: Liberales Hamburg? (§ 175)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

ohne Flashplayer hören oder Download
Am Montag, 22. Juli, um 19 ist die Ausstellungseröffnung zu "Ausstellungeröffnung: Liberales Hamburg? Homosexuellenverfolgung durch Polizei und Justiz nach 1945". - Dr Gottfried Lorenz erzählt im Interview, was es dort alles zu sehen gibt. - Die Ausstellung ist in der Grundbuchhalle, Zugang über das Ziviljustizgebäude.
Grundbuchhalle

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.pinkchannel.net/wordpress/?p=5216